Alles über Kleingewerbe
_Ideen zur Selbständigkeit
_Kleinstgewerbe Definition
_Ein Kleingewerbe gründen
_Krankenversicherung
_Buchführung Kleingewerbe
_Kleingewerbe Know-How 
_Musterrechnung
_Werbung für Kleingewerbe
_Kleingewerbe Erfahrungen
_Kleingewerbeschein
_Anmeldung Gewerbeamt
_Kleinunternehmerregelung
_Mehr Geld: Online EK Tipp
Wissenswertes
_Tipps gegen Ticketbetrug
_Autogramme Ihres Stars
_Alles über Konzerte
_Handeln mit Tickets
_Ebay Handel mit Tickets
_Versand und Abwicklung
_Linkempfehlungen
Information
_Häufige Fragen
_Kontakt

_Impressum

Seite speichern

 

Home  

Kleingewerbe, Kleinstgewerbe oder Kleinunternehmen?

Das Kleinstgewerbe oder Kleingewerbe wird oftmals mit dem Kleinunternehmen sprachlich in einen Topf geworfen. Dabei ist der Begriff Kleinunternehmen von der EU deutlich umfangreicher definiert. Während das Kleinstgewerbe nach (§ 1 Abs. 2 HGB) als „das Unternehmen [das] nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert“ definiert ist, kann das Kleinunternehmen wie folgt beschrieben werden: „Ein Kleinunternehmen ist ein Unternehmen, das weniger als 10 Mitarbeiter beschäftigt und dessen Umsatz oder Jahresbilanz 2 Mio. Euro nicht überschreitet.“

Bei der Unterscheidung zwischen Kleingewerbe und Kleinstgewerbe gibt es keinen großen Unterschied, da beide Begriffe im Wesentlichen das beschreiben was in § 1 Abs. 2 HGB definiert ist. Die Bezeichnung Kleinstgewerbe wurde vermutlich umgangssprachlich für Kleingewerbe eingeführt, die die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen, also keine Umsatzsteuer ausweisen müssen. Sie sind daher vom Aufwand „kleiner“, wie Sie hier nachlesen können.


 

 

ENDE KAPITEL 13 "Kleinstgewerbe oder Kleinunternehmen?"
WEITER ZU:

1. Eine Marktlücke finden 9. Buchführung Kleingewerbe
2. Mit Tickets handeln 10. Musterrechnung für Kleingewerbe
3. Kleingewerbe gründen 11.Kleingewerbe Know-How
4. Kleingewerbe und Ebay Handel 12. Meine Erfahrungen mit dem Kleingewerbe  
5. Versandfallen im Onlinehandel 13. Kleinstgewerbe oder Kleinunternehmen  
6. Kleingewerbe anmelden 14. Kleingewerbeschein und Co.  
7. Spezielle Werbung für Kleingewerbe 15. Das will das Gewerbeamt von Ihnen  
8. Krankenversicherung für Kleingewerbe 16. 17500 € Umsatzgrenze aushebeln  
  17. Geld Sparen durch Online-Wareneinkauf TOP!
   

 

 







 

 

 

   
*=Affiliate-Link